Sport- und Freizeithallen, die alle Anforderungen erfüllen

Sport- und Freizeithallen werden aktiv genutzt und das auf häufig wechselnde, vielfältige Weise. Dabei sollten sie verschiedenen Anforderungen gleichermaßen entsprechen. Funktional müssen sie sein, weil je nach Sportart, Equipment für Sport und Veranstaltungen und Anzahl der Personen andere Voraussetzungen gegeben sein müssen. Dabei ist das Fassungsvermögen der Halle genauso wichtig, wie die Möglichkeit der Verstauung und Unterbringung.

Sicherheit und Komfort sind unerlässlich, da Sport- und Freizeithallen immer von Menschen aktiv genutzt werden. Gerade Bausysteme, die auf Holz basieren beeinflussen das Wohlbefinden positiv, denn Holz schafft ein gutes Raumklima zum Beispiel damit, dass es die Luftfeuchtigkeit reguliert. HILGERBAU berücksichtigt bei der Entwicklung und Realisierung natürlich alle erdenklichen und gebräuchlichen Vorrichtungen für Brandschutz.

Der eigenen Freizeit mit gutem Gewissen nachgehen, das ermöglichen Hallensysteme von HILGERBAU

Bei der Entwicklung der Halle arbeitet HILGERBAU gemeinsam mit Ihnen. Somit wird garantiert, dass die Hallenkonstruktion und -gestaltung genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.

Wir bauen mit dem Anspruch, Ihren Kunden und Ihnen selbst den Rahmen zu ermöglichen, in dem sie alle gerne und mit gutem Gewissen die Freizeit verbringen können.

Unsere Referenzen

Handwerkerhöfe Wedel
2015
2600 m² Fläche2015 Baujahr20 m Spannweite

Flughafen Augsburg
2014
2300 m² Fläche2014 Baujahr30 m Spannweite

Alberts
2012
1971 m² Fläche2012 Baujahr39 m Spannweite

Van Dun
2017
900 m² Fläche2017 Baujahr35 m Spannweite