Ein Baumaterial ,viele Vorteile

Die Stahlbauweise hat andere, aber ebenso viele Vorteile, wie die Holzbauweise. Ein Vorteil besteht darin, dass Stahlkonstruktionen Fertigteilbauten sind. Dadurch sind sie schnell einsetzbar, weil die Bauzeiten kurz sind. Da Stahl ein Industrieerzeugnis ist, ist die Qualität weitestgehend gleichbleibend und gesichert. Sie können, den Anforderungen entsprechend, leicht verändert und angepasst werden, auch noch nach Fertigstellung des Bauprojekts.

Daraus, dass Stahl ein Industrieerzeugnis ist, ergeben sich noch weitere Vorteile. Stahlkonstruktionen können bei Bedarf demontierbar sein und sind damit ab- und aufbaufähig, je nach Einsatzort. Die Verwendung von Farbe ist mit relativ wenig Aufwand verbunden, was sich positiv auf die Kosten auswirkt. Reparaturen können leicht vorgenommen werden.

Stahlkonstruktionen finden ihre optimale Verwendung durch genaue Planung und Ausführung beim Bau

Optimale Verwendung findet die Stahlbauweise bei weitgespannten, sehr schlanken und hohen Baukonstruktionen, und Konstruktionen, die bewegt werden sollen. Trotz relativ geringem Brandwiderstand sind Stahlkonstruktionen nicht entflammbar, was eine höhere Brandsicherheit gewährleistet. Im Gegensatz zu Holzkonstruktionen sind Stahlkonstruktionen nicht wärme- und schalldämmend, was sie eher für den Bau von Lager- und Industriehallen oder Flugzeughangars geeignet macht.

Stahl ist recyclingfähig und das ohne Rückstände. Unsere geschulten Arbeitskräfte garantieren eine sichere und funktionsfähige Planung und Umsetzung Ihres Stahlbaus.

Unsere Referenzen

Blumen und Planzen Theis
2015
1020 m² Fläche2015 Baujahr20 m Spannweite

Alberts
2012
1971 m² Fläche2012 Baujahr39 m Spannweite

Handwerkerhöfe Wedel
2015
2600 m² Fläche2015 Baujahr20 m Spannweite

Van Dun
2017
900 m² Fläche2017 Baujahr35 m Spannweite